Eberspächer Airtronic 3

die neue Generation ist da

Für die dritte Generation der Airtronic setzt der Thermomanagement-Experte Eberspächer seine bewährte brennstoffbetriebene Luftheizungsfamilie neu auf und bringt sie über alle Leistungsklassen hinweg auf ein neues technisches Niveau.

 

  • Neues Brennkammerkonzept => modularer Aufbau mit Bodenverdampfer und lasergeschweißtem Flammrohr erlaubt neue Einbaulagen
  • Verbessertes Wärmetauscherdesign => verbesserte Luftströmung
  • Optimierung der Position des internen Temperatursensors – dieser sitzt nun in allen Varianten optimal im Luftstrom und verbessert das Regelverhalten.
  • Airtronic 3 ist mechanisch rückwärtskompatibel (Abmessungen und Flansch) – Austausch der Airtronic 1 und Airtronic 2 möglich
  • Sensorgesteuerte Startabläufe (erst ab Heizgerätefacelift) => dadurch reduzierte Stromaufnahme
  • 4 Baugrößen: Small (S), Medium (M), Large (L), Extra Large (XL)
  • Neue Einbaulagen möglich
  • Schnittstellen CAN / LIN / S+ bei allen Varianten
  • Geringere Abmessungen der Airtronic L3 und AXL3 gegenüber den Vorgängerheizgeräten D5L C und D8L C

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© J.A. SCHLÜTER SÖHNE GmbH & Co. KG