Sommerpflege für die Standheizung

Tipps von Schlüter Söhne Hamburg - damit Ihre Standheizung immer einwandfrei funktioniert.

 

Wussten Sie z.B. , dass nach längerer Zeit des Nichtgebrauchs der Heizgeräte der Kraftstoff in der Zuleitung zur Standheizung verdampft? Standheizungen von Eberspächer und Webasto sollten deshalb immer auch in der warmen Jahreszeit - mindestens einmal im Monat für ca 30 Minuten - eingeschaltet werden. Damit sichern Sie sich einen reibungslosen Betrieb der Heizgeräte. 

 

Das Nutzen der reinen Lüftungsfunktion der Standheizung für das Fahrzeug ersetzt nicht diese Pflegeläufe der Heizung.

 

Natürlich ist aber die Lüftungsfunktion an heißen Tagen eine gute Empfehlung zum Wohlfühlen. Sie müssen nicht in ein überhitztes Auto einsteigen.

 

Also auch im Sommer daran denken: Ihre Standheizung manchmal einschalten!!!

 

Für Fragen steht Ihnen Schlüter Söhne Hamburg immer gerne zur Verfügung.

 

Sie erreichen unser Standheizung Experten Team direkt unter:

 

Tel.: + 49 40 78816-86

Fax: + 49 40 78816-49

E-Mail: ivg@schlueter-soehne.de

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© J.A. SCHLÜTER SÖHNE GmbH & Co. KG